Naturheilpraxis Wolfgang Otter

Heilpraktiker und Craniosacral-Therapeut

Vitamin-C-Hochdosis Infusionstherapie

Vitamin des Lebens

Vitamin C ist an vielen Vorgängen im Körper beteiligt
und erfüllt dort wichtige Aufgaben

Gehirn - Augenlinse - Herz - Nieren - Knochen - Immunsystem - Blutgefäße - Leber - Muskeln

3 Fakten zu Vitamin C
- Vitamin C ist wasserlöslich und kann deshalb nicht gespeichert werden
- Die meisten Tiere können Vitamin C im Stoffwechsel in großen Mengen selbst herstellen
- Menschen haben diese Fähigkeit verloren

Vitamin C ist in vielen Lebensmitteln enthalten, aber der Vitamin-C-Bedarf kann oft nicht
über die Ernährung gedeckt werden. Rund 30 % der Deutschen nehmen weniger Vitamin C als
von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung empfohlene tägliche Zufuhr auf.
In solchen Fällen kann es leicht zu einem Vitamin-C-Mangel kommen, der nicht über die Nahrung
ausgeglichen werden kann.

Bei einem Vitamin-C-Mangel, der ernährungsmäßig nicht behoben werden kann, sind Infusionen der optimale
Weg, um den Mangel auszugleichen.

Ein Vitamin-C-Mangel kann vorliegen bei:
- akuten und chronischen Infektionen
- chronisch entzündliche Erkrankungen, z. b. Arthritis
- Aufnahmestörungen im Darm
- nach Operationen
- Rauchern